Airbag Rucksack Motorrad: Motoairbag Rucksack Test

Motoairbag Vzero Airbag Rucksack Test

Airbag Rucksack Motorrad – Als Motorradfahrer ist man weitestgehendes ungeschützt und Unfälle enden meist mit schweren Folgen. Doch mittlerweile gibt es eine ganze Menge Motorrad Airbag Systemen, welche den Fahrer schützen und Leben retten können. Von Airbag Westen bis hin zu kompletten Airbag Lederkombis ist alles dabei. In diesem Airbag Rucksack Motorrad Test stellen wir Ihnen einen Rucksackairbag für Motorradfahrer vor, welchen wir persönlich sehr empfehlen können.


Airbag Rucksack Motorrad Empfehlung

Es gibt nicht viele Airbag Rucksäcke für Motorradfahrer, da die meisten Hersteller sich auf Westen und Lederkombis konzentrieren. Airbag Westen für Motorradfahrer sind zwar beliebt, kosten jedoch ihren Preis. Jetzt hat der Hersteller Motoairbag jedoch einen wirklich guten und komfortablem Motorrad Airbag Rucksack auf den Markt gebracht, welcher uns überzeugen konnte. Beim Produkt handelt es sich zwischen einer Mischung aus Rucksack und Weste, welche jedoch deutlich günstiger als die anderen Systeme sind. Alles weitere finden Sie in unserem Motorrad Airbag Rucksack Test.


Motorrad Airbag Rucksack Test: Motoairbag Vzero Test

Mit dem Motoairbag Vzero hat der Hersteller einen günstigen Motorrad Airbag Rucksack entwickelt, der im Ernstfall Leben retten kann. Das rückwärtige Airbag-System schützt den Nacken, den Rücken und das Steißbein und löst in 80 Millisekunden nach Aufprall den Airbag aus. 80 Millisekunden sind ein fantastischer Wert und nahezu kein anderer Hersteller, bietet für den selben Preis das gleiche Preis/Leistungsverhältnis.

motoairbag Rucksack Vzero, Metal Grey, Einheitsgröße
  • Airbag System Motorrad hinten
  • EN1621/4: 2013 Stufe 2: Rücken, Nacken, Steißbein
  • FORZA verbleibende Test folgenabschätzung: 1, 4 kN Airbag hinten
  • Inflation Zeit 80/85 Millisekunden
  • Gesamtvolumen 15 Liter - Akku

Hergestellt  wurde der Rucksack aus Cordura 500, einem Widerstandsfähigen Material. Es stehen mehrer Farben zur Auswahl, sodass für jeden Geschmack das passende dabei ist. Wenn Sie es schlicht haben wollen, empfehlen wir Ihnen grau zu wählen, wenn Sie zusätzliche Sicherheit haben möchten, nehmen Sie die gelbe Weste. Die Neongelbe Farbe sorgt für mehr Sicherheit bei, da Sie im Straßenverkehr schneller und einfacher gesehen werden. Zudem ist die diese Farbe auch etwas günstiger.

In unserem Motoairbag Vzero Test konnte uns der Airbagrucksack von Motoairbag durchaus überzeugen. Der Rucksack ist bequem und stört während der Fahrt überhaupt nicht. Zudem ist die Auslösezeit sehr gut. Da es sich zudem um eine der günstigsten Airbagwesten auf den Markt handelt, ist besonders für Motorradfahrer mit schmalen Budget eine gute Lösung.

So funktioniert der Motoairbag Rucksack:

Der Fahrer verbindet eine an den Airbag Rucksack befindliche Sicherheitsleine am Rahmen des Motorrads, schon ist die Installation fertig. Bei einer Auslösekraft von rund 30Kg sticht eine winzige Nadel in die Gaspatrone und löst somit den Airbag aus. Innerhalb weniger Millisekunden wird der Airbag Rucksack vollständig aufgeblasen und verhindert so beim Erstaufprall größere Verletzungen. Die Gas-Patrone ist im Brustbereich platziert und kann nach jedem Auslösen einfach ausgetauscht werden. Ein Motorrad Airbag Rucksack ist somit immer wieder einsetzbar, sofern der Rucksack beim Sturz nicht völlig beschädigt wurde.


Rucksack Airbag Motorrad Erfahrungen

Der vZero Airbag-Protektor ist Teil der speziell für Motorradfahrer entwickelten und gefertigten Motoairbag-Serie. Wir haben den Motoairbag Zero ausführlich unter die Lupe genommen und konnten keine negativen Punkte feststellen. Motoairbag ist die einzige Airbag-Protektoren-Reihe für Motorradfahrer, die nicht nur den neuesten europäischen und britischen Standard für dieses Produkt erfüllt, sondern auch von unabhängigen, staatlich autorisierten Labors getestet und zertifiziert wurde.

Der Motoairbag Rucksack bietet bis zu 20-mal besseren Aufprallschutz als ein herkömmlicher Rückenprotektor und eine 2 ½-fache Vergrößerung der Aufprallfläche. Im Falle eines Unfalls bläst sich der Motoairbag in unglaublichen 80 Millisekunden auf und dehnt sich hinter dem Helm aus, verhindert Schleudertrauma und senkt sich über das Steißbein und schützt so die gesamte Länge der Wirbelsäule. Das alles sind wichtige Faktoren, welche uns in unserem Motorrad Airbagrucksack Test überzeugen konnten. Wir jedenfalls konnten sehr gute Motoairbag Vzero Erfahrungen machen. Beide Daumen hoch.

Airbag Rucksack Motorrad

Welche Erfahrungen haben Sie mit dem Motoairbag Vzero Motorrad Airbag Rucksack gemacht? Würden Sie das Produkt auch empfehlen bzw. was hat Sie gestört? Teilen Sie uns Ihre Rucksack Airbag Motorrad Erfahrungen in den Kommentaren mit, wir würden uns freuen.


Motorrad Airbag Empfehlungen

Nicht die passende Airbag Rucksack Motorrad? Sehen Sie sich einfach unsere anderen Airbagwesten Empfehlungen für Motorradfahrer an. Garantiert wird das richtige Produkt für Sie dabei sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.